Sitemap Datenschutz Kontakt Impressum

  

 > Zahnärzte > CEREC®

Schnellauswahl

 News

 .

 



CEREC®



Die digitale Zahnarztpraxis wird von uns auf breiter Ebene unterstützt, ...

denn wir arbeiten mit dem inLab® System im Laborbereich. Damit sind wir kompartibel zur CEREC® Omnicam,
CEREC® Omnicam AF, CEREC® Bluecam und APOLLO DI®. Somit können wir Ihre Daten über die digitale Schnittstelle [CEREC® Connect von Dentsply Sirona] empfangen und weiterverarbeiten. Wir haben für CEREC® Kunden ein eigenes Fräs- und Schleifzentrum [
sofg.de] eingerichtet. Informationen zu unseren Serviceleistungen finden sie unter: sofg.de oder Sie klicken hier.
Natürlich beraten wir auch gern Kunden, die nicht über CEREC® verfügen und unterstützen Sie mit Rat und Tat. Ebenso können wir Sie bei schwierigen Patientenfällen mit der Digitalisierung Ihrer Abdrücke oder Modelle unterstützen. Wir arbeiten hierbei mit dem modernen inEos X5 Scanner der Firma Dentsply Sirona. Damit sind wir zu CEREC® kompartibel, können aber auch Daten im STL Format liefern. Gern nehmen wir auch Daten anderer Intraoral- und Extraoralscanner entgegen. Sprechen Sie uns unverbindlich an.
Die Zahntechnik - Kerstin Straßburger und sofg.de sind offizieller Soft- und Hardware Tester der Firma Dentsply Sirona.
Wir arbeiten momentan mit der aktuellen inLab Software (V 18.0). Gern stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite.






Zahnarztpraxis




CEREC® Software

In der aktuelle CEREC® SW kann ein Intraoralscan direkt über das Sirona Connect Portal in unser Labor übertragen werden. Sollte Ihre Software nicht auf dem aktuellen Stand zu sein, können Sie die CEREC® Connect Software separat installieren.
Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.



Zahntechnik




inLab® Software

In der aktuellen inLab® SW kann man direkt auf das Sirona Connect Portal zugreifen. Dort können wir als Labor direkt die Aufträge prüfen, annehmen und in unsere Labor-
software herunterladen. Danach kann Ihr Auftrag direkt designt und gefertigt werden.
[ sofg.de Ausstattung ]



Handy App




inLab® Software

Ab der inLab® SW 18 kann man auch von Labor zur Labor Daten mit dem Sirona Connect Portal übertragen. Zum einen lassen sich Scan/Modelldaten für den Designservice übertragen, oder fertige Konstruktionen für die Fertigung.
[ sofg.de Ausstattung ]



Handy App




Sirona Connect App

Diese App ist für das iPhone, das iPad oder den iPod geeignet. Hiermit kann man eingehende Aufträge anzeigen und überprüfen. Diese App findet man im Media Center von Sirona oder direkt im App Store von Apple.
[ sofg.de Ausstattung ]





freie Daten



freier FTP Upload

Darüber hinaus bieten wir Ihnen unseren hauseigenen, freien FTP Upload an. Somit können auch Daten von Systemen anderer Hersteller aber auch Daten aus der inLab Software zu uns übertragen werden. Melden Sie sich hier bitte kostenlos an.
[ sofg.de Ausstattung ]


eMail Datenübertragung




WeTransfer

Mit diesem kostenlosen verschlüsselten Datenübertragungsdienst können Sie uns größere Datein direkt via eMail versenden. Gehen Sie dazu auf www.wetransfer.com und übertragen Sie Ihre Datei an post[at]sofg.de Bitte geben Sie bei "Nachricht" alle wichtigen Infos zur Arbeit an. Neukunden melden sich bitte im Vorfeld tel. bei uns.
[ sofg.de Ausstattung ]



Zahntechnik / Praxislabor



inLab® CAD Software

Die aktuelle CAD Software (V 18.0) lässt kaum Wünsche offen. Von Kronen, Brücken, Smiledesign bis hin zur komplexen Implantatarbeit kann sich der Zahn-
techniker auf die intuitiv gestaltete Software verlassen und den Praxisalltag meistern.
[ sofg.de Ausstattung ]



Zahntechnik
 

 

inLab® CAM Software

Mit der aktuellen CAM Software (V 18.0) sind wir in der Lage auch STL Daten fremder Systeme zu verarbeiten. Die CAM Software ist speziell für die offene 5 Achs Fertigungseinheit MC X5 und die parallele Steuerung der offenen 4 Achs Fertigungseinheit MC XL ausgelegt. Sie ist besondere resourcenschohnen und effizient mittels Multijobs. Sie ist ideal geeignet für die Verarbeitung von Blöcken und Ronden / Schleifen und Fräsen / Stacken und Nesten.
[ sofg.de Ausstattung ]


Zahntechnik




inLab® Model Software

Mit der aktuellen Model Software (V 18.0) lassen sich aus Intraoralen Daten Modelle erstellen und im 3D Druck Verfahren herstellen. Dabei ermöglicht die SW neben Zahnstümpfen auch Implantatanaloge in die Modelle einzurechnen. Auch die Kombination aus Zahnstümpfen und Implantatanalogen von NT Trading ist möglich. Neben Zahnfleischmasken lassen sich auch Halter für verschiedene Systeme erstellen.
[ sofg.de Ausstattung ]




Zahntechnik




inLab® Partial Framework Software

Die aktuelle Partial Framework Software (V 18.0) ermöglicht die Gestaltung von Modellguss Prothesen auf die einfachste Art und Weise. Der intelligente Workflow sorg für eine sehr schnelle Verarbeitung. Voraussetzung dafür ist das Modul herausnehmbarer Zahnersatz und die Einbindung in die inLab Software.
[ sofg.de Ausstattung ]




Zahntechnik




inLab® Splint Software

Mit der aktuellen Splint Software (V 18.0) lassen sich Biss- und Knirscherschienen herstellen. Schnelles intuitives einfaches Design sind selbstverständlich. Mittels der aktuellen CAM SW lassen sich die Schienen perfekt auf der MCX5 ausfräsen oder via STL an einen Drucker senden.
[ sofg.de Ausstattung ]




Zahntechnik




inLab® Splint Software

Eine zweite Funktion der Splint Software (V 18.0) ist für die Herstellung von Funktionslöffeln geeignet. Die schnelle Kostruktionsweise und Vielfälltigkeit machen es dem Benutzer einfach. Ob Normaler FuLöffel mit oder ohne Retentionslöchern oder Implantatabdrucklöffel für geschlossene oder offene Systeme.
[ sofg.de Ausstattung ]




Zahntechnik




inLab® Check Software

Schon vorher wissen, was später auf einen zukommen kann. Mit der aktuellen inLab® Check Software (V 18.0) lassen sich Brücken auf Ihre Festigkeit prüfen und ggf. kann der Anwender schnell handeln bevor die Produktion beginnt.
[ sofg.de Ausstattung ]





Unser großes Materialangebot für Ihren Auftrag, finden Sie unter dem Punkt "Vollkeramik" oder Sie klicken hier.


       

 

© Zahntechnik - Kerstin Straßburger 1993 - 2018